Unicef Luxembourg

unissons-nous pour les enfants

 

 Kannerliicht 2012

1. Mädchenrechte 2. Kinderarbeit 3. Wasser 4. Gesundheit
5. Schutz 6. Schule 7. Kinderrechtsbroschüre  
Für den Kannerliicht-Wettbewerb 2012, können alles oben angezeigte Themen aufgegriffen werden. Für alle Bestellungen, bitte das Thema sowie die gewünschte Anzahl angeben.
-> Email
© UNICEF-Luxembourg 2012

 


 

Kannerliicht 2012 - Aktiounsheft

Dass Kinder sich für andere Kinder einsetzen wollen, ist eine Erfahrung die UNICEF immer wieder macht. Auβerdem wollen sie kindgerecht über die Situation der Kinder auf der Welt und die Kinderrechte informiert werden.

Die „KANNERLIICHT“-Aktionswochen bieten den Kindern in Luxemburg die Möglichkeit, eigene Initativen zu entwickeln und sich über Kinderrechte und das Leben von Kindern in anderen Ländern zu informieren. Als Klasse, Gruppe oder alleine, das Aktionsheft beinhaltet Beispiele von Ideen für jeden an. Die besten Ideen werden ausserdem von UNICEF ausgezeichnet.

Erhältlich als: Faltblatt (Luxemburgisch)
© UNICEF/Cactus 2012 Gratis bestellen

 


 

Convention relative aux droits des personnes handicapées

Une question de capacités - Explication de la Convention relative aux droits des personnes handicapées

Cette publication explique la Convention sur les Droits des Personnes Handicapées aux enfants. Son but principal est de donner le pouvoir aux enfants, handicapés ou non, de jouer un rôle dans le combat de la discrimination et la promotion des principes de la Convention.

Erhältlich als: Handbuch (pdf)

Une question de capacités - Guide de la Convention relative aux droits des personnes handicapées

Ce guide pédagogique vient en complément du manuel « Une question de capacités - Explication de la Convention relative aux droits des personnes handicapées ». Le guide pédagogique propose des plans de leçons et des activités qui peuvent être utilisées par de jeunes leaders, des pairs éducateurs, des enseignants et autres animateurs communautaires.

Erhältlich als: Handbuch (pdf)

© UNICEF 2012  

 

Mädchenrechte

Dieses Heft dreht sich ausschliesslich um gleiche Rechte für Mädchen. Alle Kinder sind gleich, egal ob Mädchen oder Junge. So steht es in der Konvention über die Rechte des Kindes. Trotzdem sind in vielen Regionen der Welt noch immer Mädchen und Frauen benachteiligt.

Eine Lehrerbroschüre zum Thema „gleiche Rechte für Mädchen“ sowie ein Kidsmagazin stehen für jeden der beim Wettbewerb mitmachen will zur Verfügung. Ob alleine, in der Gruppe oder in der Klasse.

Erhältlich als: Lehrerbroschüre + Kidszeitung
© UNICEF 2011 Gratis bestellen

 


 

Taschenbuch der Kinderrechte

Die neue deutschsprachige Broschüre erklärt auf 27 Seiten die 42 Artikel der Kinderrechtskonvention in vereinfachter Sprache. Sie richtet sich hauptsächlich an LehrerInnen und SchülerInnen der Grundschule und kann kostenlos bei UNICEF-Luxemburg bestellt und abgeholt werden.
Erhältlich als: Faltblatt (Luxemburgisch)
© UNICEF Aktuell nicht auf Lager

 

Education kit on climate change and child rights

Dieses Handbuch soll junge Menschen dazu motivieren, mit Hilfe von Schulaktivitäten zu selbständigen Akteuren des Wandels zu werden und enthält zu diesem Zweck einige Empfehlungen für Lehrer und Pädagogen, die mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 11-16 Jahren arbeiten.

Die Aktivitäten sind so aufgebaut, dass die Kinder so weit wie möglich selbst miteinbezogen werden, etwa durch Rollenspiele, Simulationen, Wettbewerbe, kreatives Schreiben und vieles mehr.

Erhältlich als: Handbuch (pdf)
© UNICEF 2011

 


 

 

Mach dich stark für Kinderrechte!

Dieses Handbuch richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 16 Jahren. Es enthält die Geschichte von Anna, eine Schülerin im Sekundärschulalter, die sich für die Einhaltung der Kinderrechte einsetzt.

Impulsfragen bieten einen Ansatzpunkt, um Klassen- oder Gruppendiskussionen in Gang zu setzen.

Zusätzlich sind Vorschläge für Aktivitäten integriert. 

Erhältlich als: Handbuch (pdf)
© UNICEF 2011

 

 Kinderrechte-Poster

Alle Poster sind bei UNICEF erhältlich.

-> Email

© UNICEF-Luxembourg 2010

 


 

« Comprendre les situations d’urgence humanitaire »

Une ressource pédagogique pour les enseignants du primaire.

Les situations d’urgence humanitaire donnent souvent lieu à une importante couverture médiatique internationale et peuvent par conséquent toucher les émotions de personnes dans le monde entier. Les enfants ont souvent des questions et des inquiétudes concernant ces crises.

Ce guide rédigé par UNICEF-Canada aide le personnel enseignant à entreprendre une conversation avec ses élèves sur les situations d’urgence humanitaire actuelles. 

Disponible en tant que: Guide (pdf)
© UNICEF-Canada 2010

 


 

Kinderarbeit

Dieses Heft dreht sich ausschliesslich um Kinderarbeit und um das Recht auf Schutz vor Ausbeutung. Auf der ganzen Welt müssen Kinder arbeiten: Sie arbeiten zu lang, erhalten zu wenig oder gar keinen Lohn und die Arbeit ist oft schädlich für ihre Gesundheit. Zeit zum Spielen und Lernen bleibt so gut wie keine.

Eine Lehrerbroschüre zum Thema „Kinderarbeit“ sowie ein Kidsmagazin stehen für jeden der beim Wettbewerb mitmachen will zur Verfügung. Ob alleine, in der Gruppe oder in der Klasse.

Erhältlich als: Lehrerbroschüre + Kidszeitung
© UNICEF 2010  Gratis bestellen

 


 

Proppert Waasser fir all Kand

Wir benutzen täglich Wasser, ohne darüber nachzudenken: Wir müssen nur den Wasserhahn aufdrehen. Doch dies ist nicht für alle Menschen selbstverständlich: Fast 1 Milliarde Menschen bleibt der Zugang zu sauberem Trinkwasser verwehrt.

Eine Lehrerbroschüre zum Thema „Recht auf Wasser“ sowie ein Kidsmagazin für jeden Schüler stehen den Schulen zur Verfügung. Ausgehend von täglichen Erfahrungen der Schüler im Umgang mit Wasser möchten wir Vorschläge anbieten, wie die Einsicht in die Wichtigkeit des Wassers vertieft werden kann.

Erhältlich als: Lehrerbroschüre + Kidsmagazin
© UNICEF 2009 Gratis bestellen

 


 

Gesondheet fir all Kand

Wenn wir krank sind gehen wir zum Arzt, damit er uns Medikamente verschreibt. In vielen ärmeren Ländern ist dies nicht der Fall.

Dieses Informationsheft richtet sich an Grundschulkinder die ein Referat zum Thema Gesundheit vorbereiten möchten, ob alleine oder in der Gruppe. Ziel ist es, über das Recht auf Gesundheit sowie über die bestehenden Möglichkeiten zur Wahrung dieses grundsätzlichen Rechtes nachzudenken.

Erhältlich als: Kidsmagazin
© UNICEF 2009 Gratis bestellen
  Mehr Informationen in der Rubrik "Aktiv"

 


E Recht op Schutz fir Weesekanner

Jedes Kind hat ein Recht auf Schutz und Fürsorge. Normalerweise sind es die Eltern, die ihre Kinder schützen und versorgen. Wenn diese jedoch sehr arm, krank oder verstorben sind müssen viele Kinder für sich selbst sorgen. Dabei werden ihnen viele Rechte verwehrt. So ergeht es meist auch den weltweit 15 Millionen Aidswaisenkindern. Anhand der Lehrerbroschüre und des Kidsmagazins möchte UNICEF-Luxemburg den Kindern das Recht auf Schutz und Fürsorge näher bringen, mit Verweis auf Aidswaisenkinder.
Erhältlich als: Lehrerbroschüre + Kidsmagazin
© UNICEF 2008 Gratis bestellen

 


 

All an d'Schoul

Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung. Trotzdem besuchen über 100 Millionen Kinder auf der Welt keine Schule. Es handelt sich dabei meist um Kinder welche aus Minderheiten stammen, arbeiten müssen oder aber in isolierten, bzw konfliktreichen Regionen leben.

UNICEF-Luxemburg möchte den Grundschulkindern am Beispiel Bildung Kinderrechte näher bringen und ihnen vermitteln, wie wichtig eine solide Grundbildung für alle ist.

Erhältlich als: Kidsmagazin
© UNICEF 2007 Gratis bestellen

 

Downloads

En apparté...

Newsletter

Pourquoi s'inscrire?

Nvision S.A. — © 2009 Unicef Luxembourg