Unicef Luxembourg

unissons-nous pour les enfants

UNICEF-Luxemburg hat die Ehre, Frau Patricia Lippert als Partner zu haben.

Der Verkauf von Siebdrucken hat bei UNICEF eine lange Tradition, in welche sich der Siebdruck von Frau Lippert perfekt eingliedert. Das Werk (65 x 50 cm), welches kostenlos zur Verfügung gestellt, 100 mal gedruckt, nummeriert und von der Artistin selbst unterschrieben wurde, kann bei UNICEF-Luxemburg zum Preis von 350,00€ erworben werden.

Alle Interessenten können das Werk entweder im UNICEF-Shop, von montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet (99, route d’Arlon, L-1140 Luxemburg), oder im Onlineshop (www.unicefshop.lu) erwerben. Bestellungen können ebenfalls per Telefon (44 87 15) oder per Email (contact@unicefshop.lu) gemacht werden.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

100 mal gedruckt, nummeriert und von der Artistin selbst unterschrieben

Größe: 65 x 50 cm

Preis: 350,00€

> Zum Shop

ANMERKUNG DER ARTISTIN ZUM WERK „LEBENSBÄUME“

Die Bildserie von 2012 „Gespräche mit dem Mann im Mond“ ist aus dem Wunsch entstanden, einen gestalterischen Dialog mit den Werken meines Mannes zu führen. Dieter Wagner, der im Dezember 2011 verstorben ist, hat Werke hinterlassen, die dem Publikum größtenteils unbekannt geblieben sind. Meine Auseinandersetzung mit seinem Werk ist der Versuch einer Einverleibung. Dieser Versuch hat mir erlaubt, auch nach Dieters Tod mit ihm in intensivem Kontakt zu bleiben. Ich stelle Fragen, gebe Antworten, benutze Materialien und Techniken aus seiner Formsprache, fülle abstrakte Formen aus seinem Kanon mit meiner Figuration, integriere gefundene Schnipsel und Collagen.

Der Ausdruck seiner Virilität als Zitat und als Inspirationsquelle führt mich bildnerisch in eine neue, unbekannte Dimension. Die „Einverleibung“ ist „Verwandlung“; die Werke, die entstehen, sind die Kinder unserer Bilder.

Dieser Serie entstammt auch das Bild „Lebensbäume“. Das feine Silber des Mondlichts legt sich versöhnlich über die Kahlheit der Bäume. Es ist Winterzeit. Die Wurzeln, nicht die Äste, wachsen in den Himmel – dem Sommer entgegen.

Die Formen von Menschen sind in den Baumstämmen als Abdruck gegenwärtig. Eingebrannt. Eingeschlossen. Sie gehören zum Baum. Eine weitere Fraktale im Gesamtgefüge der Welt.
Der Mensch lebt solange, wie der Baum auch atmet.

Patricia LIPPERT
 

 

ANMERKUNG ZUR ARTISTIN

Patricia Lippert wurde 1956 in Luxemburg geboren. Sie lebt und arbeitet in Diekirch und Eppeldorf, Luxemburg.

1987 erhält sie den „Prix de Raville“ und 1995 den „Prix Grand-Duc Adolphe“. 1986 repräsentiert sie Luxemburg bei der Biennale von Venedig und 1987 nimmt sie an der Biennale von São Paulo teil. Seit 2003 gestaltet sie die Trophäe der Biennale des „Lëtzebuerger Filmpräis“. 2012 hat sie 6 Illustrationen erstellt für den Beki, der regionalen Währung des Kantons Redange.

Kontakt

UNICEF-Luxemburg
Tel: 44 87 15
Email: contact@unicef.lu

Retour

En apparté...

Newsletter

Pourquoi s'inscrire?

Nvision S.A. — © 2009 Unicef Luxembourg